Neue Go-Karts für die Waldschule

Nachdem der Förderverein schon vor den Sommerferien die Anschaffung von zwei hochwertigen Groß-Go-Karts finanziert hatte, gab es zu Beginn des neuen Schulhalbjahres nochmals die Möglichkeit, Fahrzeuge für die Verkehrserziehung sowie für Pausenzeiten anzuschaffen. Drei trendige Fahrzeuge – diesmal für die unteren Klassen der Waldschule – konnten gekauft werden. Besonders die sogenannte „Jeep-Cars“ haben bei den „kleinen Fahrern“ helle Begeisterung ausgelöst.

Die Schulgemeinschaft der Waldschule sagt: “VIELEN DANK!“