E-Mails kommen zur Zeit nicht an

Aufgrund einer technischen Störung kommen E-Mails an MitarbeiterInnen der Waldschule zur Zeit nicht an. Dies betrifft alle Mail-Adressen, die auf @waldschule-huenxe.de enden. Die Störung besteht seit dem 28.11.2022. In dringenden Fällen kontaktieren Sie uns bitte per Telefon oder nutzen Sie die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wann die Störung behoben sein wird, ist noch nicht absehbar. Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald das Problem gelöst ist.

Neue Schulpflegschaftsvorsitzende gewählt

Frau Hoffmann und Frau Kamps sind die neuen Schulpflegschaftsvorsitzenden. In diesem Brief stellen sich die beiden vor. Sie freuen sich über Ihre Fragen, Anregungen und Anliegen.

Sommerferien-Programm der Special Olympics

Auch in den Sommerferien gibt es wieder verschiedene Angebote der Special Olympics. Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link.

Die Teilnahme an den Angeboten ist für die Schüler:innen der Waldschule kostenlos.

Neues von der Baustelle

Nachdem im Sommer ein Wasserschaden im Erdgeschoss des Neubaus aufgetreten war, schreiten die Sanierungsmaßnahmen nun gut voran. Im betroffenen Gebäudeteil wurden die entsprechenden Wände und Bereiche abgebaut und entkernt. Eine Unterdruckschleuse wurde eingerichtet. Die Abluft wird sorgfältig gefiltert, damit keine Schadstoffe entweichen.

Weiterlesen...

Frohe Weihnachten!

Auch dieses Jahr war leider weiter bestimmt durch die Corona-Pandemie und alle verbundenen Einschränkungen und Konsequenzen. Das haben wir uns alle anders vorgestellt und wünschen uns, dass es möglichst schnell wieder anders wird. Gleichzeitig bleibt die Verantwortung für sinnvolles und vorausschauendes Handeln, damit die Pandemie ein Ende finden kann.
Vielleicht ist es gerade deshalb besonders wichtig, den Augenblick wertzuschätzen und den Blick auf den Moment zu richten.
Das merken wir auch schulisch: Es gab keinen Adventsbasar und Weihnachtsgottesdienst, die Sankt Martinsfeier und Einschulung waren nicht so, wie wir es uns gewünscht haben. Im Alltag merken wir, dass die Unbeschwertheit im Umgang und Schulleben reduziert ist. Trotzdem sehen wir strahlende Momente: Wenn der Nikolaus in die Klasse kommt, beim Fahrtraining ein gutes Ergebnis erzielt wird, im Schülerexperiment etwas Tolles beobachtet wird, das Lied in der Schulband gut klingt.
Das tut gut und lässt uns Glück empfinden.

Wir bedanken uns bei allen, die sich in diesem Jahr tatkräftig eingebracht und das kleine Glück unter stark veränderten Bedingungen möglich gemacht haben: Schülerinnen und Schülern, Eltern, Assistenzkräften, Lehrkräften und allen anderen, die unsere Schule durch ihre Arbeit und Engagement unterstützen.
Wir wünschen Ihnen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start ins Jahr 2022.

Hier können Sie den gesamten Elternbrief mit weiteren Informationen downloaden.

Unterkategorien

Seite 1 von 4