Was passiert mit dem Müll an der Waldschule?

An der Waldschule verbringen viele Menschen einen langen Tag miteinander. Dabei entsteht auch Müll. Zum Beispiel bleiben Verpackungen im Schülercafé über. In den Klassen entsteht Müll beim Hände Abtrocknen und beim Naseputzen: Papiertücher und Taschentücher. Manche Kinder trinken Kakao, und es bleiben die Kakaoverpackungen über. Müll entsteht zum Beispiel im Kunstunterricht, wenn man etwas ausschneidet: Die Reste müssen in den Mülleimer...

Weiterlesen...

Waldschüler besuchen die Lichtburg

Am Donnerstag, den 02.02.17, waren viele Leute der Waldschule im Kino. Es war schön.

Wir waren im Film "Shaun, das Schaf" und es gab Popcorn. Im Film hat der Bauer sein Gedächtnis verloren. Stattdessen arbeitete er dann als Starfrisör. Shaun wurde festgenommen vom Tierfänger. Die Schafe mussten ihn dann wieder befreien. Danach haben sie den Bauer wieder zum Bauernhof zurückgebracht.

Weiterlesen...

Interview mit Herrn Nitschke

Die Waldschulreporter haben neue Interviews geführt. Wenn Sie unseren Konrektor, Herrn Nitschke, kennenlernen möchten, dann können Sie sich hier das Interview mit ihm ansehen. Unsere Reporter Niklas, Jamie, Michelle und Leon wollten einiges erfahren, zum Beispiel welche Aufgaben Hr. Nitschke an der Waldschule hat.

Hier gelangen Sie zum Interview mit Herrn Nitschke.

Weiterlesen...

Seite 4 von 13