Mitmachen beim Stadtradeln für die Waldschule

In der Zeit vom 08. - 28. Mai findet wieder die Aktion "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" statt, an der sich auch die Waldschule beteiligt. Es geht darum, für viele Wege das Fahrrad und nicht das Auto zu nutzen - für Umwelt, Klimaschutz, Gesundheit und weil Radfahren Spaß macht.

Weiterlesen...

Infoabend der BPS „Übergang Schule – Beruf“

Am 5. April konnte nach über zwei Jahren endlich wieder der Infoabend der BPS zum Thema „Übergang – Schule - Beruf“ stattfinden. Eingeladen waren Schülerinnen und Schüler der BPS mit ihren Familien, die sich an diesem Abend in der gut besuchten Turnhalle zusammenfanden.

Weiterlesen...

Der letzte Tanz mit Herrn Paul

„Denn man weiß immer erst beim Abschied, was es einem bedeutet und wie schön es eigentlich war“ (Bosse, Der letzte Tanz)

Herr Dr. Paul verlässt zu den Osterferien die Waldschule. Er wird eine Stelle als Konrektor an der Bönninghardt-Schule in Alpen antreten. Schülerinnen und Schüler, Lehr- und Integrationskräfte verabschiedeten am vergangenen Freitag Herrn Paul auf dem Schulhof. Damit der Abschied allen nicht so schwerfällt, spielte die Schulband WOODROCK passenderweise die Songs „Der letzte Tanz“ von Bosse und „Byebye“ von Sarah Connor.

Weiterlesen...

Packende Duelle, Mattenrennen und neuer Wettbewerb

Das Schwimmfest hatte in diesem Jahr viel zu bieten. Als Gäste im Hünxer Schwimmbad konnten wir die Schule am Ring und die Bönninghardt-Schule begrüßen. Sie trafen mit gut gelaunten Athleten ein, die viel Stimmung machten.

Beim Brustschwimmen und Kraulen zeigten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Waldschule, wie sehr sich regelmäßiges Schwimmen lohnt. Robin und Falk erschwammen sich den 1. und 2. Platz beim Brustschwimmen der Mittelstufe. In der Oberstufe verbesserte Lars seine Schwimmzeit auf der 25 Meter langen Bahn um satte drei Sekunden. Raffael gewann sein Duell gegen Marvin aus Alpen.

Weiterlesen...

Klasse 9 war im Planetarium

Die Klasse 9 war am 8. März im Planetarium Bochum. Wir sind mit unserem Bus hingefahren. Da haben wir schönes Wetter gehabt. Wir haben im Planetarium auf eine Kuppel geschaut. Da haben wir den Mars gesehen, den Merkur, den Jupiter und die Sterne. Die Vorstellung ging 1 Stunde lang. Wir sind 40 Minuten hingefahren. Das war ein toller Tag im Planetarium.

Seite 1 von 33