Waldschulteam erzielt tolle Leistungen bei Duathlon und Räuberlauf

Das Team der Waldschule überzeugte durch tolle Leistungen beim diesjährigen Duoathlon, ausgerichtet durch die Klever Förderschule Haus Freudenberg. Bei Temperaturen um die 30 Grad mussten unsere Athleten zuerst die Schwimmdisziplin absolvieren. Im Schwimmbad Gochness galt es die 50 Meter Freistil besonders schnell zu schwimmen um eine gute Vorplatzierung für die Laufdisziplin zu erlangen. Danach ging es auf die 2 Kilometer lange Laufstrecke am Haus Freudenberg. In der Mannschaftswertung stand das Team der Waldschule zum ersten Mal auf dem Siegerpodest. Die übermächtigen Freudenberger Athleten konnten ihren Titel zum wiederholten Male verteidigen. Für die Waldschule waren dabei...

Weiterlesen...

Exkursion ins Möbelhaus

Im Rahmen unserer Projektwoche zum Thema “Wohnen” haben wir eine Exkursion zu einem Möbelhaus unternommen. Das Möbelhaus ist ganz in der Nähe unserer Schule in Voerde. Dort haben wir eine Möbelhausrallye gemacht, bei der wir einige Fragen beantworten mussten. Es hat uns gut gefallen und es gab viel zu schauen Schlafzimmer, Küchen, Jugendzimmer. Es gab sogar eine besondere Küche, bei der man die Schränke und Arbeitsplatte hoch und runter fahren konnte. Das fanden wir besonders toll.

Eure BPS

Bronze für die Waldschule

Mit einer dynamischen Jungenmannschaft startete die Waldschule bei den diesjährigen Schulmeisterschaften im G-Judo. Fünf Gewichtsklassen (-50kg, -60kg, -70kg, -80kg und +80kg) mussten besetzt werden. Insgesamt zwölf Jungenmannschaften bewarben sich in diesem Jahr um den Pokal. Nach spannenden Kämpfen wurde unser Team Poolsieger. Im anschließenden Viertelfinale konnte Ratingen bezwungen werden. Im Halbfinale wartet das starke Team der Schule am Nordpark...

Weiterlesen...

Interview mit dem Vize-Weltmeister Bastian Wind

In diesem Jahr fanden die ersten G-Judo-Weltmeisterschaften statt. Athleten aus 13 Nationen traten in Köln gegeneinander an. Bastian Wind kämpfte in der Gewichtsklasse -90 kg in der Wettkampfklasse 2. Seine Gruppe war stark besetzt und er musste sich gegen Judokas aus Belgien, Kroatien und Österreich durchsetzen.

„Bastian, wie oft trainierst Du in der Woche?“...

Weiterlesen...

Sei gegrüßt, lieber Nikolaus...

Die jüngeren Schülerinnen und Schüler der Waldschule bekamen am 6. Dezember Besuch vom Nikolaus persönlich. Mit passenden Liedern wurde er begrüßt. In seinem goldenen Buch standen viele gute Dinge über die Kinder. Diese konnten sie hören und kleine Geschenke in Empfang nehmen. Einige Mutige gaben dem Nikolaus die Hand und selbstgemalte Bilder wurden ihm als Präsent übereignet.

Seite 1 von 21